Sehr geehrte liebe Frauen!

Im Rahmen der anhaltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des neuartigen Corona-Virus achten natürlich auch wir ganz besonders auf Ihren Schutz und den unserer Mitarbeiterinnen.

Im Wartebereich steht daher momentan nur jeder zweite Sitzplatz zur Verfügung, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können.

Suchen Sie die Screening-Einheit bzw. das Mammobil möglichst nur alleine bzw. mit maximal einer Begleitperson auf.

Bitte tragen Sie auch hier, wie im öffentlichen Nahverkehr oder in Geschäften, Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Ist kein Papiertaschentuch griffbereit, sollten Sie sich beim Husten und Niesen die Armbeuge vor Mund und Nase halten und sich dabei von anderen Personen abwenden.

Wenn Sie an Krankheitssymptomen, die denen einer Erkältung entsprechen, leiden oder Kontakt mit einer am Corona-Virus infizierten Person gehabt haben, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt und verschieben Sie bitte Ihren Mammographie-Termin, um die Ausbreitung in der Gesamtbevölkerung gering zu halten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Zentrale Stelle (Telefon: 0421/361-15147).

 

Bleiben Sie umsichtig und gesund!

Ihr Team des Mammographie-Screenings Hannover.